Startseite Verein Bildungsagentur

Nehmen Sie sich Zeit für Neues.

Ulti Clocks content
Verein Bildungsagentur
Unser Einstieg in Event- und Kunstangebote E-Mail
Verein Bildungsagentur - Die Entstehung

Mehr als 1.000 SchülerInnen hatten die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und sich bei Workshop-Stationen und Bühnen unter professioneller Anleitung in den verschiedensten künstlerischen Bereichen zu versuchen: von Beatboxing über HipHop Dancing, klassisches Ballett, Capoeira bis hin zu Improvisationstheater und Pantomime.

Das Ergebnis:

  • 30 Workshoptermine an den Vormittagen mit mehr als 1.250 Kindern und Jugendlichen
  • 5 30-minütige Bühnenshows von Freitag bis Montag
  • 2 Stunden Highlight-Show am Samstag mit Chillie, Royalkombo, Dance4Fans, Rueda del Fuego, Tanzstudio Arriola, Sophistikids Company, ...
 
Vereinsgründung E-Mail
Verein Bildungsagentur - Die Entstehung

Der Beginn und Ausbau des 2.Bildungsweges an den  Volkshochschulen war der Gründungsanlass für den Verein.

August Nowak, Gründer, VorstandsvorsitzenderIm Frühling 1980 hatte der heutige Vorstandsvorsitzende des Vereins, August Nowak, die Idee an die VHS Favoriten heran getragen, Kurse zur Vorbereitung auf die Externistenreifeprüfungen anzubieten. Der damalige Direktor Fritz der VHS Favoriten stellte darauf hin seine Infrastruktur im Haus der Begegnung Per Albin Hanson Siedlung Ost mit dem damaligen Zweigstellenleiter Ernst Eisenbock zur Verfügung. Damit begann der 2.Bildungsweg an den Wiener Volkshochschulen.

Der Erfolg führte schon im 2.Jahr zur Erweiterung des Angebotes auf die VHS Wien West und VHS Margareten. August Nowak wurde zum Projektleiter des weiteren Ausbaus des Kursangebotes und im Laufe der Jahre entstand ein umfangreiches Lehrgangsangebot für den 2. Bildungsweg an diesen Volkshochschulen.

Die Gründung des Vereins Bildungsagentur

Dementsprechend stieg die Anzahl der Unterrichtenden in den Vorbereitungskursen auf die Externistenreifeprüfung. Schließlich mussten alle Fächer der Oberstufe eines Gymnasium inhaltlich durch die Lehrenden abgedeckt werden. Da die Lehrenden zunächst alle als freiberufliche MitarbeiterInnen der Volkshochschulen agierten, entstand die Idee einen Verein zu gründen, der die Lehrenden am 2. Bildungsweg in einem ordentlichen Anstellungsverhältnis beschäftigt. Das war im April 1985 die Geburtsstunde des Vereins Bildungsagentur. Die wichtigsten Gründungsmitglieder, Proponenten  waren: August Nowak, Ingeborg Nowak, Herbert Depner, Sepp Lagger, Gottfried Wurm, Ursula Fraunschiel.

Gemeinsam mit Herbert Depner leitete August Nowak im Rahmen eines Projektes des Bildungsministeriums die Entwicklung von Unterrichtsmaterialien für die Erwachsenenbildung und später auch für die Schule. Zur Professionalisierung des 2.Bildungsweges wurde der Verein Bildungsagentur - Verein zur Förderung alternativer Bildungsprogramme gegründet.

Der Beisatz "Verein zur Förderung alternativer Bildungsprogramme" beinhaltete zunächst:

  • Bildungsangebote für unterschiedlichste Zielgruppen zum Nachholen schulischer Qualifikationen
  • Bildungsangebote für Zielgruppen mit unterschiedlichen Behinderungen zum Nachholen des Pflichstschulabschlusses
  • Aufbau der ersten öffentlichen EDV Kurse in Wien außerhalb von Firmenschulungen

Die heute noch wirksamen Erfolge der Gründungsphase:

  • Angebote für Externistenreifeprüfung, Studienberechtgungsprüfung und Berufsreifeprüfung an den Wiener Volkshochschulen
  • Zahlreiche interdisziplinäre Unterrichtsprojekte für verschiedene Schulformen
  • das aktuelle Webserviceangebot

Der Beisatz bringt aber auch zum Ausdruck, dass schon früh traditionelle, aber keineswegs zweckmäßige Grenzen zwischen Bereichen unserer Gesellschaft durchbrochen worden sind:

  • Networking und gemeinsame Projekte von Schule und Wirtschaft
  • Basisbildung auch im Rahmen interner Firmenschulungen
  • Erarbeitung erster E-Learning Kurse
  • Content Networking für PädagogInnen in Kindergarten, Schule und Erwachsenenbildung
  • Begabungförderung auf breiter Ebene und spezielle Talenteförderung
  •  Bildung anbieten, wo sich Menschen alltäglich aufhalten - public area
  • Jeden dort abholen, wo er "steht", um sie/ihn zu motivieren, Interesse zu entdecken, sich auf Lernen einzulassen
  • Alternativ im Sinne von, nicht der Fächerkanon und nicht die inhaltliche Struktur bestimmen den Lernprozess, sondern der Zugang der Lernenden zum Thema

Bis heute agiert der Verein so wie bei seiner Gründung eigenständig und völlig unabhängig. Seine finanziellen Mittel bekam und bekommt er nur auf Grund der Leistungen für verschiedene Projekte und aus Mitgliedsbeiträgen.

Ein weiterer Schritt ...

Die organisatorische Struktur ist ab 2002 allerdings schrittweise professionalisiert und den wirtschaftlichen Notwendigkeiten angepasst worden. Da die Arbeitsbereiche zugenommen haben, hat sich der Vereinsvorstand entschlossen, neben dem Verein 2 Gesellschaften mit beschränkter Haftung zu gründen.

Diese Website präsentiert die Produkte und Dienstleistungen von

Logo

Erreichbar unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und und Tel.:+43 1 4933341

 Die Bildungsagentur Content Pool ist ein Verlag. Geschäftsführerin: Eva Schütz.

 Unterstützung im Bereich Sponsoring und Verkauf leistet:

Logo

Gesellschaft zur Bewerbung Vermarktung von Bildungsangeboten m.b.H.
Erreichbar unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und
+43 1 49 333 41 Geschäftsführerin: Mag.Christiane Schick

Die Aducation ist eine Werbe- und Handelsagentur.

Beide Firmen agieren unabhängig vom Verein. Der Verein unterstützt auf Wunsch der Geschäftsführerinnen deren Tätigkeiten durch Networking.

 
Unsere Kunden und Partner E-Mail
Verein Bildungsagentur - Bildungsagentur Content Pool GmbH

  www.wienenergie.at

 

  www.wienstrom.at

 

  www.wienerlinien.at

 

  www.wiencom.at

 

  www.vhs.at

 

  www.staedtler.at

 

  www.nestle.at

 

   www.markant.at

 

  www.lebensministerium.at

 

  www.kosmetik-transparent.at

 

  www.haushalt-aktiv.at

 

  http://bildwind.u27.hosting.tele.net/forumhg/

 

  www.fh-joanneum.at

 

  www.evn.at

 

  www.e-lisa-academy.at

 

  www.danone.at

 

  www.bmukk.gv.at

 

  www.bitmedia.co.at

 

  www.wko.at/aws

 

  www.bundesheer.at

 

  www.bankaustria.at

 



  Microsoft Austria

 

  UNO City Wien

 

  Fernwärme Wien

 

  Wien Energie Haus

 

  Wien Energie Gasnetz

 

  www.donauzentrum.at

 

  www.neueheimat-wohnen.at

 

  www.procarton.com

 

  www.renault.at